English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino
Cuarteto SolTango - Sin palabras 5124

Cuarteto SolTango - Sin palabras


18,50 EUR inkl. 19 % MwSt.
3-4 Tage
zurück

 

Cuarteto SolTango

Sin palabras

 

Mit »Sin palabras« (»Ohne Worte«) versetzt das Cuarteto SolTango den Hörer in die Atmosphäre einer traditionellen Milonga eines klassischen Tango-Tanzabends. Tandas, kleine Blöcke gleichartiger Musikstücke wie Tango oder Tangowalzer werden von Cortinas (kurzen Zwischenspielen) unterbrochen, die bei dem klassisch ausgebildeten Quartett schon auch mal von Johann Sebastian Bach oder Frédéric Chopin stammen. Jede Tanda erklingt im Stil eines berühmten Orchesters der Goldenen Ära. Cuarteto SolTango steht in der einzigartigen Besetzung Violine, Violoncello, Bandoneon und Klavier für authentischen Tango der Goldenen Ära der 30er und 40er Jahre mit orchestralem Klang und kammermusikalischem Esprit. Das Ensemble spielt in kunstvollen Instrumentierungen von Initiator Martin Klett, der sich als vielfacher internationaler Preisträger und renommierter Pianist einen Namen gemacht hat. Der niederländische Cellist Karel Bredenhorst, ebenfalls Gründungsmitglied, konzertiert sowohl als leidenschaftlicher Kammermusiker als auch in experimentellen Crossover-Projekten. Der mit verschiedenen internationalen Preisen ausgezeichnete Violinist Thomas Reif wurde mit 26 Jahren Konzertmeister im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Das Bandoneon spielt der Norweger Andreas Rokseth, der als bester Bandoneonist in der Geschichte der Codarts University Rotterdam abschloss und das argentinische Publikum beim Buenos Aires Festival y Mundial begeisterte.

 

 

 

Inhalt

Länge: 60:00 Min.

 

01 Sin palabras (bearb. von Aníbal Troilo) - 3:29

02 Yo te Bendigo (bearb. von Aníbal Troilo) - 3:42

03 María (bearb. von Aníbal Troilo) - 3:11

04 Cortina Samba - 1:09

05 La vida es una milonga (bearb. von Pedro Laurenz) - 2:22

06 Carnavalito (bearb. von Lucio Demare) - 3:06

07 Estampa de Varón (bearb. von Juan d'Arienzo) - 1:58

08 Cortina Gigue - 0:51

09 Pastoral (Arr.: Osvaldo Pugliese) - 2:55

10 Raza Criolla (El Taita) (bearb. von Osvaldo Pugliese) - 2:45

11 El Refrán (bearb. von Osvaldo Pugliese) - 3:07

12 Cortina Sinfonia g-moll BWV 796 - 0:57

13 No te apures Carablanca (bearb. von Lucio Demare) - 3:39

14 Igual que un bandoneón (bearb. von Lucio Demare) - 3:14

15 Alhucema (bearb. von Lucio Demare) - 3:19

16 Cortina Noctilucas - 0:50

17 Una triste verdad (bearb. von Enrique Francini/Armando Pontier) - 3:15

18 Ilusión marina (bearb. von Osvaldo Pugliese) - 2:12

19 Violetas (bearb. von Enrique Alessio) - 2:36

20 Cortina Prélude cis-moll op. 28 Nr. 10 - 0:35

21 Sentimental y canyengue (bearb. von Horacio Salgán) - 3:56

22 Mi refugio (bearb. von Horacio Salgán) - 3:11

23 A fuego lento (bearb. von Horacio Salgán) - 3:32