English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino
Dirk Trost - Tango in Lissabon 4136

Dirk Trost - Tango in Lissabon


9,99 EUR inkl. 7 % MwSt.
3-4 Tage
Leseprobe zurück

Dirk Trost
Tango in Lissabon


Roman, 367 Seiten, Paperback

Franka und Karl leben in Berlin. Sie wohnen nicht weit voneinander entfernt und doch trennen sie Welten. Eines Abends stehen sie sich gegenüber und ein leidenschaftlicher Tanz zieht sie in seinen Bann. Der Tango Argentino löst einen Sturm ungeahnter Gefühle aus: Sinneslust, Hingabe und Melancholie bahnen sich ihren Weg. Das Wechselspiel zwischen Distanz und Intimität, Eleganz und Erotik führt beide schließlich nach Lissabon und bis an ihre Grenzen.
 

Meinungen

Kundenrezensionen:

Autor: Les L. am 22.04.2018
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Ein Buch zum Verlieben! ..inklusive einer Liebeserklärung an den Tango Argentino

Dieses Buch ist eine Empfehlung wert.

Die Protagonisten, Franka und Karl wurden beide nicht gerade vom Leben verwöhnt.
So vorstellbar ihre Lebensgeschichten sind, so befremdlich erscheinen sie mitunter.

Der Autor baut die Geschichte gemächlich auf. Dieser langsame Einblick in das Leben seiner Protagonisten ist genau richtig dosiert, es macht den tieferen Blick in ihre Seelen erst möglich. Man folgt mal von Traurigkeit übermannt, mal schmunzelnd bis ausgelassen lachend, immer aber voller Neugier, wie es weiter gehen wird.
An dieser Stelle zu viel zu verraten wäre, wie in einem Krimi im ersten Satz den Mörder zu präsentieren.

Nur soviel:
Das Lesen lohnt sich! Was der Autor hier aufs Papier brachte, hat mich begeistert. Mir waren bisher nur seine Krimis bekannt. Offensichtlich vermag er aber nicht nur damit zu fesseln.

Ein Buch, das Lust macht sich sowohl dem Tango hinzugeben, als auch eine Reise nach Lissabon zu unternehmen.

Was der Tango Argentino hervorzuzaubern vermag, ist in "Tango in Lissabon" hinreißend beschrieben.