English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino

Herzlich Willkommen

auf den Tango-Seiten von Tangodanza, der Zeitschrift für Tango Argentino.

Was waren das für Zeiten, in denen wir unbeschwert mit jedem und jeder auf der Milonga tanzen, Konzerte und Festivals besuchen und Tangoreisen buchen konnten, während derer uns großartige argentinische Tanzpaare unterrichteten. Nichts von all dem ist derzeit möglich – und niemand vermag zu sagen, wie lange dieser Ausnahmezustand noch andauern wird.

Es ist eine herausfordernde Zeit mit vielen Fragen: Wird es bald wieder Konzerte geben, Reisen, Milongas, vielleicht wenigstens unter freiem Himmel? Werden uns Impfungen/Schnelltests mehr Handlungsspielraum und Sicherheit geben?  Wir werden sehen.
Auch die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift ist wieder voller spannender Themen und Wissenswertem rund um den Tango Argentino. So präsentieren wir Dana Frígoli und haben mit ihr über überraschende Zukunftspläne gesprochen. Wir setzen die Serie zur Geschichte legendärer Tango-Orchester fort – diesmal geht es um Ángel D’Agostino. Und auch in dieser Ausgabe gehen wir darauf ein, inwiefern die Corona-Krise auf unterschiedlichste Aspekte unseres Tangolebens einwirkt und welche kreativen Ideen daraus entstehen.

Auch uns steigt in finanzieller Hinsicht ‚das Wasser langsam bis zum Hals‘, wie so vielen anderen aus der Tangoszene, die wir beispielhaft in dieser Ausgabe zu Wort kommen lassen. Aus diesem Grund haben wir aktuell ein neues Förderabo für unsere Leserinnen und Leser eingerichtet, die uns dabei unterstützen möchten, diese Krise zu überstehen und zu überleben.

Wir würden uns sehr darüber freuen, euch noch viele weitere Ausgaben der Tangodanza präsentieren zu können!

Euer Tangodanza-Team

 

Herzlich Willkommen Gast! Möchten Sie sich anmelden? Oder wollen Sie ein Kundenkonto eröffnen?