English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino
Tango Siempre Tangled 3498

Tango Siempre Tangled


18,50 EUR inkl. 19 % MwSt.
3-4 Tage
zurück

Tango Siempre

Tangled

'Tango Siempre', das wohl renommierteste und personell hochklassig ausgestattete britische Tango-Ensemble (neben Rosser und Taylor Ros Stephen, Violine und Kylie Davies, Kontrabass), spielt hier in dieser Zusammenstellung von Aufnahmen seiner ersten Dekade ein facettenreiches Programm aus neun Tango-Nuevo-Kompositionen und fünf Referenzen an die Tangotradition. Es kommt nicht von ungefähr, dass der Pianist Pablo Ziegler, einer der herausragenden Vertreter des Tango Nuevo mit großer Affinität zum Jazz, zwei wunderbare Stücke für das Ensemble verfasst hat, die hier in packenden Ausführungen zu hören sind: Places und Celtic Feast. Doch 'Tango Siempre' hatte mit dem Akkordeonisten/Bandoneonisten Pete Rosser, der von 1998 bis 2008 zum Ensemble gehörte und wie der Pianist Jonathan Taylor aus dem Jazzbereich kommt, ebenfalls einen begabten Komponisten in seinen eigenen Reihen. (Rezension in Tangodanza 1.2016)

 

Inhalt

Länge: 69:49 Min.

01 El Choclo - 3:58

02 Places - 6:12

03 Tango Marica - 7:23

04 Luz y Sombra - 2:58

05 Tangled - 5:52

06 Oblivion - 5:17

07 Duel - 4:52

08 Celtic Feast - 6:21

09 Llanto de Amor - 3:10

10 La Trampera - 2:45

11 Sweet Clarity - 3:58

12 A Media Luz - 3:07