English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino
Quinteto Pirincho, R. Firpo - Las milongas más milongas 4262

Quinteto Pirincho, R. Firpo - Las milongas más milongas


18,50 EUR inkl. 19 % MwSt.
3-4 Tage
zurück

Quinteto Pirincho/Roberto Firpo

Las milongas más milongas

 

Roberto Firpo und Francisco Canaro auf einer CD zu kombinieren liegt nahe, denn beide haben die Tangowelt in einer Zeit beherrscht und waren federführend beteiligt, als der Tango zu seiner Form fand. Sie waren auch kommerziell und künstlerisch verbunden – so formierten sie in den 1910er-Jahren während der Karnevalszeit gemeinsam riesige Tangoorchester. Mitreißend sind die präzisen Pizzicatos von Bandoneon und Geige, die zusammen einen sehr typischen Sound schaffen.
Firpos Aufnahmen, zwischen 1939 und 1951 eingespielt, sind witzig, abwechslungsreich und dynamisch. Firpo hat das Klavier im Tango etabliert und war der erste Tangopianist, der das Pedal benutzte.

(Rezension in Tangodanza 77 - 1.2019)

  

 

Inhalt

Länge: 48:26 Min.

 

Quinteto Pirincho

01 La cara de la luna - 2:29

02 Corralera - 2:01

03 Arrabalera - 2:45

04 Se dice de mÌ - 2:48

05 Milonga del tiempo heroico - 2:21

06 Taquito militar - 2:56

07 La trampera - 2:34

08 El firulete - 2:29

09 Negro carbón - 2:15

10 Orillera – 2:26

Cuarteto Roberto Firpo

11 Chamberguito de los gauchos - 2:47

12 La puñalada - 2:01

13 Organito de suburbio - 2:33

14 De mi arrabal - 2:06

15 Milonga orillera - 2:17

16 Me gusta bailar - 2:17

17 Vieja milonga - 2:20

18 Flor de suburbio - 2:26

19 El llorón - 2:01

20 El esquinazo - 2:27