English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino
Plaza Francia Orchestra 5112

Plaza Francia Orchestra


18,50 EUR inkl. 19 % MwSt.
3-4 Tage
zurück


Plaza Francia Orchestra
Plaza Francia Orquestra


Auf ihrer neuen CD Te Prohibo ergänzt das ‘Plaza Francia Orchestra’ die instrumentale Achse Paris – Buenos Aires um Maria Sol Muliterno und Catherine Ringer. Letztere, Frontfrau und Diva des Pop-Duos ‚Les Rita Mitsouko‘, prägt mit ihrer gewaltigen Stimme die Pop-Ästhetik zweier Tangosongs. Die argentinische Straßensängerin Maria wurde in Paris eher zufällig entdeckt und überzeugt als ungeschliffener, hispanophoner Edelstein. Lura hingegen repräsentiert die afrikanischen Wurzeln und damit die dritte Dimension des Tango. Sie ist eine der bekanntesten Sängerinnen der Kap Verden und wurde von Cesaria Evora entdeckt. Bereits 2009 hatte sie mit Canto um Tango ihr Tango-Debüt. ‚Plaza Francia Orchestra‘ jongliert mit diesen unterschiedlichen musikalischen Einflüssen und mixt daraus einen Cocktail voll hedonistischer Kraft und Eleganz. Statt harter Drumloop-Pattern zieht sich dosierte Eleganz druckvoller Bässe und dezenter Percussion-Sequenzen als neues Markenzeichen stilbildend durch das gesamte Album (mit wenigen ‚regressiven‘ Ausnahmen). ‘Plaza Francia Orchestra‘ assimiliert die draufgängerische Impulsivität des Tango Progresivo, die Tiefe und Komplexität des Tango Nuevo sowie die Bodenständigkeit und Tanzbarkeit des Tango Negro und eröffnet eine überzeigende Entwicklungsperspektive für den NeoTango. (Vorstellung in Tangodanza 77 - 1.2019)

Inhalt
Länge: 48:00 Min.

01 Dedos de oro
- 4:13
02 La Plaza Francia - 2:29
03 Barbara Monica - 3:51
04 Cabala - 4:15
05 Te prohibo - 4:31
06 Un lugar - 4:01
07 Tranquilo - 4:19
08 Clase de Tango - 3:46
09 Arrebato - 3:40
10 Paraiso terrenal - 4:00
11 Todo estaba planeado - 3:39
12 Oblivion - 5:14