English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino
Facundo Barreyra - Morgenlicht 5201

Facundo Barreyra - Morgenlicht


18,50 EUR inkl. 19 % MwSt.
3-4 Tage
zurück

 

Facundo Barreyra

Morgenlicht

 

Dass jedes in Deutschland gebaute Bandoneon den Atlantik überquerte ist unwahrscheinlich. Von einem aber weiß ich es gewiss, es ist das Doble AA des Argentinischen Musikers Facundo Barreyra, welcher seit 2017 im schönen Oberbayern lebt.
Der sympathische junge Künstler, der auch Percussionist und Schlagzeuger ist, versteht also sowohl etwas vom Reisen als auch vom Tango. Auf seiner CD finden sich Eigenkompositionen, aber auch Altbekanntes von Gardel bis Piazzolla.
Als Meister seines Fachs und sensibler Interpret aller musikalischen Facetten wäre Facundo Barreyra schon mühelos allein in der Lage, mit seinem Instrument die Ozeane der Musik zu bereisen. Aber er wird auf der ­– übrigens in einer Blechdose originell verpackten – CD auch noch musikalisch genial begleitet.
Dem Reisenden Facundo Barreyra folgen die Träume aus der Heimat bis nach Bayern. Und wenn jemandem in letzter Zeit etwas fehlt – Reisen, Tango, Freiheit – dann sei diese CD wärmstens empfohlen!
(Rezension in Tangodanza 88 - 4.2021)



Inhalt
Länge: 39:08 Min.

 

01 Comienzo - 1:15

02 El garrón - 2:09

03 El dia que me quieras - 4:05

04 My foolish heart - 2:39

05 Morgenlicht - 1:51

06 La trampera - 2:14

07 An die Musik - 2:50

08 Nostalgias santiagueñas - 3:26

09 Oblivion - 4:17

10 Ramón - 7:04

11 Zamba de mi esperanza - 3:51

12 An die Musik (Alternative Version) - 2:52