English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menu   All for the Tango Argentino
María de Buenos Aires 3359

María de Buenos Aires


18,50 EUR 19 % VAT incl.
3-4 Days
back

Mariana Rewerski

María de Buenos Aires

Astor Piazzolla und der uruguayische Literat Horacio Ferrer begegneten einander in den 50er-Jahren in Buenos Aires. Aus der gemeinsamen Leidenschaft für den Tango entstand die Idee einer musikalischen Hommage. Ferrer lieferte das Textbuch zu María de Buenos Aires. Mit der Vertonung dieser Tango-Operíta setzte sich Astor Piazzolla in gewohnter Weise über Genregrenzen hinweg und begegnete der surrealistischen Textvorlage mit einer kaleidoskopartigen Reise quer durch die Theater- und Musikgeschichte. Dabei entstand eine Mischung aus Kammeroper, Revue und Oratorium. Die verschiedenen Erzählformen und musikalischen Gattungen, die er verwendete, kreisen um ein vitales, pulsierendes Zentrum den Tango. Es ist die Geschichte dieses Tanzes, die in der kleinen Oper erzählt wird, untrennbar verbunden mit der Stadt Buenos Aires. Die Interpreten dieser hervorragenden Gesamtaufnahme sind die Mezzosopranistin Mariana Rewerski und das Ensemble triade, die die Musik Piazzollas mit dem nötigen Gefühl für den Tango interpretieren.

Doppel-CD