English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menu   All for the Tango Argentino
Pedro Orgambide: Ein Tango für Gardel 3521

Pedro Orgambide: Ein Tango für Gardel


10,90 EUR 5 % VAT incl.
3-4 Days
Reading back

Pedro Orgambide  

Ein Tango für Gardel

157 Seiten - Paperback, 2010

Carlos Gardel – wie wenig wissen wir über ihn? Wie bei allen Legenden ranken sich auch um Gardel Mythen über Mythen. Wenn dann ein Literat wie Pedro Orgambide in seinem Buch ‚Ein Tango für Gardel’ eine Mischung aus seinem realen Leben, fiktiven Einschüben und den ihn umkreisenden Mythen anbietet, dann trifft er genau das Timbre, das diesem Ausnahmesänger entspricht.

Wer war überhaupt dieser Charles Romuald Gardès, alias Carlos Gardel? War er der am 11.9.1890 geborene Franzose aus Toulouse? Oder kam er aus dem Ort Tacuarembo in Uruguay, so stand es jedenfalls in seinem Pass, den man bei ihm fand? Gardel ist seit 75 Jahren tot. Aber er ist immer noch La voz inolvidable, die unvergessliche Stimme, wie einer seiner vielen Spitznamen heißt. Schon zu seiner Zeit sagte man in Buenos Aires: „Es gibt Gardel – und es gibt die anderen Tangosänger.“ Dabei ist es bis heute geblieben. 

All das erzählt Pedro Orgambide – auf hohem Niveau (Rezension in Tangodanza 4/2011).

Customers who bought this product also bought the following products...