English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menu   All for the Tango Argentino
Ausgabe 3/2010 (Nr. 43) 2043

Ausgabe 3/2010 (Nr. 43)


8,00 EUR 7 % VAT incl.
3-4 Days
Reading back


Ausgabe Nr. 43 - Juli/August/September 2010

Inhalt

  • Ambiente – Niño Bien - Die Traditionsmilonga hat Ute Neumaier besucht 
  • Galería – Tanja Hanser - Tangomomente mit purer Weiblichkeit stellt Bernadette Gläser vor 
  • Danza – Claudia Codega & Esteban Moreno - Über die Verbindung von "traditionell"und "nuevo" sprachen sie mit Luisa Brand
  • Danza – Aoniken Quiroga - Zu klein? Zu dick? Auf keinen Fall! Der Tänzer im Interview mit Antje Andrassy 
  • Danza – Harte Arbeit - Der Alltag des Tanzpaares Juan Martin Carras & Stefania Colina, von Saskia Liddy Hubert 
  • Festival – Das Int. Tango-Festival Hamburg  - Südamerika im hohen Norden erlebte Martina Tabel 
  • Special Event – Tipps für den Sommer - Festivals in Zürich und St. Wendel und ein Fest in Frankfurt 
  • Música –  Daniel Zisman - Der Geiger und Vater von Michael Zisman im Interview mit Catherine Funk 
  • Música – Offene Tango-Orchester - in Bremen und Stuttgart hat Dagmar Schnürer getroffen
  • Música – Violentango - Über das Phantom des ‚New Street Tango’ berichtet Florian Gutmann 
  • Música – Gabriel Merlino - Der Dialog von Musik und Tanz, von Luisa Brand
  • Música – Tango in Blau - Die Sängerin Marcela Arroyo stellt Stefan Franzen vor 
  • Serie – Patricia Dal - Die Tangodiva (der Milongas in Buenos Aires) hat Ute Neumaier getroffen 
  • Serie – Tanzschulen in Buenos Aires - Tango de Salón: Zwei Studios stellt Ute Neumaier vor 
  • Focus – Taxi gefällig? - Über Miettänzer in Berlin berichtet Elke Koepping
  • Focus – "Hallo Taxi-Dancer" - Ein Blick hinter die Kulissen des Films von Lourdes Picareta
  • Focus – Rückblick - Der Tango in Buenos Aires im 21. Jahrhundert. Eine Bilanz von Carlos Bevilacqua 
  • Glosse – Douglas Silberfuß - Haben Sie auch Haltungsschäden? 
  • Discusión – Tango und Liebe - Fragen dazu stellt unser Leser Manfred Schreiber 
  • Política – Ausbeutung und Plagiate – Den riesigen Textilmarkt von La Salada hat Birgit Jennen besucht 
  • Libros – "Der Argentinier" – von Klaus Merz hat Grazia Lindt gelesen 
  • Libros – "Tangoträume" – von Helmut Stauder stellt Luisa Brand vor 
  • Tanzkalender – Tanzen gehen - Milongas und Tangosalóns in Deutschland
  • Tanzkalender – Tanzen gehen - Milongas und Tangosalóns in Europa
  • Veranstaltungen – Tanzen und erleben - Tango-Bälle mit Livemusik, Konzerte, Shows, Ausstellungen
  • Veranstaltungen – Tango im Radio
  • Workshops – Tanzen Lernen - Überregionale Angebote an Wochenenden
  • CD-Recensiones – Neue CDs - gehört und bewertet von unseren Autoren
  • Noticias – Nachrichten und Kurzmeldungen - Aktuelles aus der Tangowelt  


Leseprobe


Galeria Hanser Galería –Tangomomente mit purer Weiblichkeit – Die Bilderwelt der Tanja Hanser
von Bernadette Gläser

Tanja Hansers Heldinnen dürfen prall, stark, ja äußerst hingebungsvoll sein und bestehen aus mindestens 100 Prozent Weiblichkeit. Sie genießt es, ihre Damen in diesem Licht strahlen zu lassen, gerne verpackt mit liebevollem Speck an der tänzelnden Hüfte. Der Betrachter darf sich an den Details wie Blumen im Haar, schönen Strümpfen, raffiniert geschlitztem Fummel und koketten Blicken satt sehen. ...
Danza Aoniken Danza – Aoniken Quiroga – "Ich zünde ich jeden Tag eine Kerze für Santa Tango an!
von Antje Andrassy

... Zugleich quirlig und mit großer innerer Ruhe sitzt der Vizeweltmeister im Tango Salón 2006 und Tanzpartner der ebenfalls angereisten weltbekannten Tänzerin Alejandra Martiñan in einem Korbsessel. Und erzählt mit gewinnender Offenheit und Humor von seinem Tangoprofileben, das mit sieben Jahren begann und vor wenigen Jahren fast ein vorzeitiges Ende genommen hätte. ...
Tango: Tanzschulen in Buenos Aires Serie – Tanzschulen in Buenos Aires – Tango de Salón
von Ute Neumaier

In einer neuen Serie stellt Tangodanza unterschiedliche Tangoschulen in Buenos Aires vor – pro Folge je zwei Schulen, die einen bestimmten Stil vertreten, der wiederum kurz erklärt wird. Unsere Auswahl ist dabei exemplarischer Art und geprägt von persönlichen Erfahrungen und Berichten. Damit wollen wir Tangoreisenden eine Orientierungshilfe geben, um sich in dem fast unübersichtlichen Angebot etwas leichter zurechtzufinden – und anhand der Beschreibungen besser Vergleiche anstellen und gezielt den Stil und die Schule finden zu können, die ihr Herz begehrt. ...
Tango: Taxi-Tänzer in Berlin Focus – Taxi gefällig? – Miettänzer in Berlin
von Elke Koepping

Ein bisschen verloren sehen die beiden aus, wie sie da am Ausgang des La BerlINESa stehen, schon im Mantel. Gabi ist 54 und kommt aus einer mittelgroßen Kleinstadt in Franken, Julian ist knapp halb so alt und aus Berlin. Gabi hat den Sprung ins kalte Wasser gewagt und Julian für eine Stunde engagiert, 30 Euro kostet sie der Spaß. So ganz geheuer ist ihr die ganze Situation aber noch nicht, das sieht man ihr an. ...
Tango: Ein Blick hinter die  Kulissen des Films Taxi-Dancer
"Hallo Taxi-Dancer – Tanz mit mir in Buenos Aires" – Ein Blick hinter die Kulissen des Films
von Lourdes Picareta

... Überhaupt ist die Tango-Welt in meinen Augen eine Mischung aus Faszination und Leidenschaft, aus Eitelkeit, Heuchelei und Hypokresie. So musste unser Team gleich am ersten Drehtag in einem der Salóns von Buenos Aires eine äußerst unangenehme Erfahrung machen. Wir hatten die Erlaubnis zum Drehen bekommen: Die Taxi-Tänzerin sagte uns, sie kenne den Besitzer bestens. Sie rief ihn an und wir hatten sehr schnell das O.K. zum Drehen. Als wir herein kamen, platzte der Salón aus allen Nähten. ...
Tango Festival in Hamburg Festival – Südamerika im hohen Norden – Das 13. Internationale Tango-Festival Hamburg
von Martina Tabel

Hamburg ist nicht Buenos Aires. Hamburg ist nicht Buenos Aires? Wer beim Tangofestival der Hansestadt mitmacht und vier Tage lang mit Menschen aus aller Welt das Tango-Fieber spürt, kann das schon mal vergessen. Zumal dann, wenn der Wettergott die Sache anheizt. Und genau das geschah in den vergangenen Jahren – öfter, als so manch’ auswärtiger Skeptiker vermutet und so manch ‚Hamburger Jung’ seiner Stadt zugetraut hätte. Also: Nur Mut, und das Sommerkleidchen und das Leinenhemd eingepackt! Petrus liebt den Tango im Norden. Wollen wir hoffen, dass er seiner Liebe treu bleibt: Vom 26. bis zum 29. August kann er es wieder beweisen. ...
Tango-CD Tanghetto CD-Recensión – Tanghetto – Mas alla del sur
von Peter Moetteli

Gleich das erste Stück ‚Tango Mistico’ entführt mitten in das Tangogefühl, mit stupendem Beat und poetischer Melodieführung des Bandoneóns. Max Masri, der Leiter von ‚Tanghetto’, sagt selber, dass die aktuelle CD wieder näher an den Wurzeln des Tango angesiedelt sein soll.
Das Bandoneón, die deutlichen Rhythmuswechsel, die oftmals stark empfundene Unabhängigkeit, ja Widersprüchlichkeit von Melodie und Compás sind Elemente des klassischen Tango, der Einsatz von Synthesizern und Percussionsinstrumenten wird von traditionell orientierten Tangofreunden wohl immer noch als Sakrileg empfunden....

Tangodanza Team: Andrea Konschake, Christina Korn, Regina Latyschew, Olaf Herzog

Customers who bought this product also bought the following products...

Spanisch lernen mit The Grooves

Lern CD Hörbuch


12,50 EUR
Details ...