English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino
Mi Loco Tango - Del Diablo Y Del Angel 3297

Mi Loco Tango - Del Diablo Y Del Angel


18,50 EUR inkl. 19 % MwSt.
3-4 Tage
zurück

Mi Loco Tango

Del Diablo Y Del Angel

Piazzolla hat neben vielen singulären Kompositionen und einigen wenigen symphonischen Werken mehrere suitenartigen Zyklen geschrieben. Die bekanntesten sind die viersätzige Engels- und die dreisätzige Teufelssuite sowie die ebenfalls viersätzige Jahreszeiten-Suite. In einem Konzert in der Philharmonic Hall in New York präsentierte das ‚Piazzolla Quintett’ 1965 erstmals die Teufelssuite, das Böse im Menschen symbolisierend, sowie als Kontrapunkt des ewigen Kampfes zwischen diesen fundamentalen Wesensantipoden den zweiten und den dritten Satz der Engelssuite. Das Quartett ‚Mi Loco Tango’ aus Frankfurt inszeniert diese beiden in ihrer melodisch-rhythmischen Struktur und ihrem musikdramatischen Aufbau delikat und feinsinnig angelegten Zyklen mit Präzision, tiefgehender Ausleuchtung und zupackendem, hochmotiviertem Interpretationsgeist. Eine sehr gute, mit viel Empathie realisierte Piazzolla-Bearbeitung. (Rezension in Tangodanza 1/2011).

Inhalt

Länge: 65:54 Min.

01 Adios Nonino - 5:26

02 Introduccion Al Angel - 4:42

03 Milonga Del Angel - 3:07

04 La Muerte Del Angel - 2:59

05 La Resurreccion Del Angel - 6:57

06 El Tango - 6:48

07 Mumuki - 9:30

08 Tango Del Diablo - 3:54

09 Romance Al Diablo - 5:44

10 Vayamos Al Diablo - 2:14

11 Cantrabajisimo - 10:35

12 Casapueblo - 4:32