English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menü   Alles für den Tango Argentino
Jaurena Ruf Project Tango Tales 3407

Jaurena Ruf Project Tango Tales


18,50 EUR inkl. 19 % MwSt.
3-4 Tage
zurück

Jaurena Ruf Project

Tango Tales

Bernd Ruf (Klarinettist, Dirigent, Dozent, ‚Grammy Nominee 2001’) und Raul Jaurena (Bandoneon, ‚Latin Grammy Winner 2007’) präsentieren hier Tango in kleiner Besetzung. Raul Jaurena hat schon beim Tango-Projekt von Giora Feidman mitgewirkt, mit Klarinette kennt er sich also aus. Und Bernd Ruf hat einiges von der Phrasierungskunst, den ‚Variaciones’ der Bandonionisten, in sein Spiel integriert – auch nicht schlecht.

Das musikalische Programm der CD ist weit gesteckt. Es beinhaltet Interpretationen von alten Instrumental-Tangos  wie El Choclo, Maglios El Llorón und El Enterriano, hinzu kommen Sänger-Tangos von Troilo, J. C. Cobian und einige bekannte Gardel-Titel. Für den moderneren Tango steht Piazzollas Nightclub 1960, vier Kompositionen von Jaurena runden das klingende Angebot ab. Es drängt sich der Eindruck auf, dass die Einspielungen sich nicht primär an Tänzer und Tango-Kenner wenden sondern auf ein Publikum zielen, welches die Musik vom La Plata weniger gut im Ohr hat. Zu empfehlen ist die CD denjenigen Hörern, die Tanzmusik zu Hause eher leise bis kammermusikalisch mögen. Und auch denjenigen, denen Tango mit Blasinstrumenten oder Klarinettenklänge gefallen (Rezension in Tangodanza 1.2014).

 

Inhalt

Länge: 60:01 Min.

01 El Choclo - 5:28

02 Aire De Candombe - 9:07

03 Angel Bailarin - 4:12

04 El Llorón - 3:04

05 Responso - 5:25

06 El Día Que Me Quieras - 5:00

07 Preludio Y Tango - 7:09

08 Tango - 3:54

09 E Entrerriano - 3:04

10 El Botija - 2:24

11 Nightclub 1960 - 6:13

12 Soledad - 3:29

13 Desde El Alma - 3:54

14 Sus Ojos Se Cerraron - 3:26