English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menu   All for the Tango Argentino
Timm Hirscher Tango Tenebrista 3564

Timm Hirscher Tango Tenebrista


8,90 EUR 5 % VAT incl.
3-4 Days
Reading back

Timm Hirscher

Tango Tenebrista       

142 Seiten Paperback 

Ein Schmöker zum dramatischen Helldunkel von Tango Argentino, Sex & Crime. In der Berliner Tango Argentino-Szene ist Macho Max Manner ein bekannter Tänzer. Fasziniert von ihm ist auch der androgyne Andreas Dell'Angelo, der an der Musikhochschule Cello studiert und Tangos komponiert. Doch der ehemalige Akkordeonspieler Max würdigt den Knaben, der weder Mann noch Frau ist, keines Blickes. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Andreas und Max werden unabhängig von einander Opfer Stalins, eines sadistischen Bosses der Russenmafia. Jeweils bestialisch misshandelt beginnt für beide ein dramatisch neuer Lebensweg. Wider Erwarten finden die beiden als Paar zusammen: als Tango-Orchesterduo und als Tänzer. Da kreuzt der Mafiaboss erneut ihren Weg und der verhasste Stalin findet ein gewaltsames Ende. Die Kriminalpolizei ermittelt, aber es bleibt ungeklärt, ob Max und Andrea in den Fall verwickelt sind oder nicht. Die Sache scheint vergessen, doch spitzt sich die Lage dramatisch zu, als das Duo in Moskau bei einem Tangofestival aufspielt. Nur für einen von den beiden gibt es, zurück in Berlin, ein ironisches Happyend.