English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menu   All for the Tango Argentino
La Hoguera - Debut 5130

La Hoguera - Debut


18,50 EUR 19 % VAT incl.
3-4 Days
back

 

La Hoguera

La Hoguera

 

‚La Hoguera‘ wurde 2012 ins Leben gerufen und seine Mitglieder zählen zu den jüngeren Tangomusikern. Die hier vorliegende Debüt-CD des siebenköpfigen Ensembles in traditioneller Orchester-Besetzung ist eine Art Work-in-Progress, 2014/2015 aufgenommen, in 2016 veröffentlicht und vergleichsweise kurz.
Die musikalische Ausrichtung von La Hoguera ist schnell zu hören und heißt ‚Osvaldo Pugliese‘. Das macht ihre Spielweise hochgradig tanzbar, ohne dass die Gruppe dem Form- bzw. dem Interpretationsschema der Pugliese-Versionen folgen würde. Der Rhythmus besteht über weite Strecken aus einem drückenden ‚Yum-ba‘ – was aber darüber abläuft klingt durchweg anders als beim Meister.
Dafür ist Pianist Julián Corach, zugleich Leiter und Chef-Arrangeur des Ensembles, verantwortlich. Seine Arrangements verdichten die Orchesterstimmen oft zu einem dichten Geflecht, das sich elegant wieder in einzelne Melodien auflöst oder mit prägnanten Kontrasten weitergeführt wird. Die Ereignisdichte der Arreglos ist so hoch wie ihr emotionaler Ausdruck stark ist.

(Vorstellung des Orchesters in Tangodanza 78 - 2.2019, CD-Rezension in
in Tangodanza 80 - 4.2019)

 

Inhalt

Länge: 30:00 Min.

 

01 Cotorrita de la Suerte - 2:33

02 El Pollo Ricardo - 2:32

03 Bluses de Boedo (Featuring Alejandro Guyot) - 1:59

04 Bagatela - 2:30

05 Mi Noche Triste - 2:41

06 Una Cancion (Featuring Hernan Fernandez) - 2:52

07 La Ultima Cita - 3:00

08 Cuando Tallan los Recuerdos - 2:39

09 Mi Tango Triste (Featuring Diego Dimartino) - 2:39

10 El Marne - 2:59

11 Mi Dolor - 2:57

 

 

Customers who bought this product also bought the following products...