English Deutsch
Facebook-Link

Kiosko-Menu   All for the Tango Argentino
Pedro Ochoa Tango und Weltkino 3593

Pedro Ochoa Tango und Weltkino


20,00 EUR 5 % VAT incl.
3-4 Days
Reading back

Pedro Ochoa

Tango und Weltkino

350 Seiten, kartoniert

Pedro  Ochoa, Tangotänzer, Musiker und Schriftseller, erläutert in seinem Prolog, dass es während der 1990er-Jahre für die Cineasten von Buenos Aires „eine angenehme Überraschung“ war, ausländische Filme wahrzunehmen, „in denen Tango getanzt wurde oder die Tango in ihre Filmmusik aufnahmen“. Ein „völlig neues Phänomen“, dass sich das internationale Kino mit „solcher Häufigkeit mit dem Tango beschäftigt“ habe. Mit dem Wissen, dass der Autor Professor der Nationalen Tango-Akademie ist, erschließt sich auch das Anliegen, diesem Phänomen wissenschaftlich nachzugehen. Aber keine Angst, das Buch ist nicht akademisch abgehoben und verliert sich auch nicht in akribischen Details. Der Autor nutzt vielmehr die Gelegenheit, anhand ausführlich vorgestellter Filme Zeit- und Kulturgeschichte zu beleuchten. Oder besser: zu erzählen. Nicht professorale Gelehrsamkeit steht im Vordergrund, sondern eine unterhaltsame, kluge Entdeckungsreise durch die vielfältigen Facetten und Aspekte des Tango im Weltkino. 

Ein gutes Buch, das lohnend für all diejenigen ist, die Filme entdecken wollen, in denen ihre Passion zitiert oder thematisiert wird. (Rezension in Tangodanza 1.2016)

Customers who bought this product also bought the following products...