Über unsBibliographieLeseprobeMediadatenKontakt
Tangodanza
Pablo Ziegler & Quique Sinesi Desperate Dance
Art.Nr.: 4239

Pablo Ziegler & Quique Sinesi Desperate Dance


Preis: 18,50 EUR

Lieferzeit: 3-4 Tage

  zurück

Pablo Ziegler & Quique Sinesi

Desperate Dance

Von 1978 bis 1988 spielte der Pianist, Komponist und Arrangeur Pablo Ziegler in dem großen, letzten Quintett des Meisters des Tango Nuevo Astor Piazzolla (1921-1992). 

In „Desperate Dance“ wendet Ziegler sich wieder dem Tango Nuevo Duo zu, in dem er seit 2000 mit dem Gitarristen und Komponisten Quique Sinesi zusammenarbeitet. Mit Quique Sinesi steht ihm ein Partner zur Seite, der seit seinem 17. Lebensjahr mit Dino Saluzzi und wenig später auch mit Ziegler zusammenarbeitete. Der Dritte im Bunde ist ihr „Special permanent Guest“ Walter Castro am Bandoneón. Er gilt als einer der großen Bandoneonisten Argentiniens und ist neben seiner langjährigen Arbeit mit Pablo Ziegler und Quique Sinesi u.a. mit Bands wie TangoLoco oder als Solist mit Orchestern weltweit auf Tournee.

Desperate Dance ist das dritte Album des Duo + Gast, die ihren eigenen, unnachahmlichen Sound gefunden haben, der sich aus einem präzisen Zusammenspiel, ihrer Lockerheit und Mugre (einer Art Schmutzigkeit, die Piazzolla forderte) ergibt.

Das Album „Desperate Dance“ enthält neue Kompositionen von Ziegler und Sinesi sowie neue Interpretationen der Werke von Piazzolla und Ziegler. Dabei zieht sich die Jazz-Improvisation wie ein roter Faden durch alle Stücke.  

 

Inhalt

Länge: 64:00 Min.

01 Once Again, Milonga - 6:02

02 Desperate Dance - 5:42

03 Murga del Amanecer - 5:39

04 Milonga para Grela - 3:12

05 Escualo - 5:31

06 Mahavishnu Tango - 7:14

07 Conexion Portena - 7:04

08 Soledad - 6:59

09 Milongueta - 7:27

10 Francanapa - 4:53

11 Que Lo Pario - 4:07



Artikeldatenblatt drucken 

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: