Über unsBibliographieLeseprobeMediadatenKontakt
Tangodanza
Tango ZZs Ruud Bergamin, Wim Warman
Art.Nr.: 4235

Tango ZZs Ruud Bergamin, Wim Warman


Preis: 18,50 EUR

Lieferzeit: 3-4 Tage

  zurück

Tango ZZs

Ruud Bergamin, Wim Warman

Ruud Bergamin und Wim Warman lernten sich in den 1990er Jahren in Jam Sessions im Paviljoen´t Reeuwijkse Hout in Reeuwijk kennen. Ihr Zusammenspiel in diversen Sessions funktionierte so gut, dass sie ein Duo gründeten und sich ein Tango Projekt vornahmen. Im Laufe dieses Projekts haben sie ihren eigenen Sound des Argentinischen Tango in Verbindung mit Jazz entwickelt. Es geht durchaus heftig zu, wenn Ruud & Wim Tango und Jazz miteinander verbinden, aber sie wahren immer den guten Stil. Ihr Repertoire ist breit gefächert: sie spielen echte Standards, aber auch Milongas und Kompositionen von Piazzolla; außerdem ihre eigenen Werke. Wim and Ruud, beide seit Langem im Jazz zuhause, liefern brillante Improvisationen über hinreißend schöne Tango Melodien und Klassiker. Dabei lassen sie sich von ihren Klangidealen leiten, immer mit Respekt gegenüber der großen Tango-Tradition. 

Ruud Bergamin ist Saxophonist, Musiklehrer, Komponist, Arrangeur und Dirigent. Er studierte Musik auf Lehramt am Konservatorium Rotterdam. 

Wim Warman ist Pianist, Komponist und Arrangeur in verschiedenen Genres. Von 1995 bis 1999 wirkte er als Pianist im bekannten Sexteto Canyengue, das Leo Vervelde und Carel Kraayyenhof gegründet haben. 

Das Konzert, dessen Aufnahme hier wiedergegeben wird, fand am 19. September 2010 in Van Cappellenhuis in Capelle aan den Ijssel, Niederlande, statt. 

 

Inhalt

Länge: 36:11 Min.

01 Like A Tango - 5:21

02 Bordoneando - 6:37

03 Los Mareados - 2:44

04 Malena - 4:49

05 Che Bandoneon - 5:45

06 Azabache - 4:51

07 Sin Mi MItad - 5:33



Artikeldatenblatt drucken